Tagebuch 13. bis 14.06.2016

Hallo Fendt-Freunde!

Wer die LuxOase kennt, wird nicht überrascht sein, dass wir hier eine besonders gelungene Präsentation erleben durften.  Dieser Campingplatz gehört zur Spitze in Deutschland und unsere Besucher kamen aus vielen europäischen Ländern.

Für uns ist es besonders interessant, wenn möglichst viele unterschiedliche Meinungen und Sichtweisen in die Gespräche einfließen.  Wie schon gesagt, wir schreiben alles auf und können dann nach der Road-Tour Fendt ausgiebig berichten. 

 

Unsere persönlichen Erfahrungen bringen wir natürlich auch mit ein.  Für uns als Markenbotschafter ist dies ganz wichtig, dass die Wünsche der vielen Camper auch im Fendt-Werk  „Gehör“  finden.  Für eine ständige Weiterentwicklung ist Fendt bekannt und die Road-Tour ist dafür ein guter Ideen-Lieferant.

Eine Präsentation ist auch ein Treffpunkt für Caravaner, um sich auf den neuesten Stand zu bringen.  Aus der Zubehör-Industrie kommen auch immer wieder neue Produkte, über deren Nutzen bei jeder Präsentation gesprochen wird.

Unser Saphir 495 SFB hat folgendes Zubehör an Bord:

  • Truma Mover XT  Rangierhilfe
  • AL-KO  ATC – Anti-Schleuder-System
  • AL-KO  AAA – automatische Bremsnachstellung  (bei Fendt serienmäßig)
  • Truma Gasdruckregeler DuoControl CS
  • Thule Omnistor Dachmarkise
  • alphatronics Flachbildschirm
  • TV-Halter Sky
  • alphatronics Soundpaket  (Radio mit CD)
  • SAT-Antenne Maxview VuQube Auto
  • Universal-Vorzeltsteckdose  (230V, 12V, TV)

 

Auch beim Camping und Freizeitpark LuxOase wurden wir zahlreich von Campern aus der näheren Umgebung besucht.  Im Internet und in den Camping-Zeitungen war im Vorfeld ausgiebig über die Road-Tour berichtet worden.

Da wir ja schon die achte Road-Tour fahren, kommt es mittlerweile öfters vor, dass wir Besucher von früheren Präsentationen begrüßen können.  So auch in Dresden, wo Camper vor uns standen, die wir bei der ersten Road-Tour mit einem Fendt Bianco Selection in Österreich kennengelernt hatten.  Dies ist, dass gestehen wir, ein besonders schöner Moment.

 

Gleiches gilt für die Camper aus unterschiedlichen Ländern, die uns bei der LuxOase besucht haben.  Hocherfreut waren wir über Fendtianer aus der Schweiz, aus dem bekannten Ort „Willisau“.  Dieses humorvolle Ehepaar gehörte zu unseren Nachbarn und die waren ein echtes Highlight. 

Camper mit Humor bereichern unsere Reisen und sorgen für angenehme Tage auf jedem Campingplatz! 

 

Interessiert hören wir immer wieder Campern zu, die ein Reisemobil fahren und sich ganz gezielt nach neuen Fendt-Caravans erkundigen.  Mit dem heute üblichen Zubehör wird ein Caravan ja zum Reisemobil ohne Führerhaus!

Solch ein ausgestattetes Modell ist für die Fahrer von Mobilen eine echte Alternative, denn der Zugwagen sorgt für die „wirkliche Mobilität“ und das ist schnell erkannt!

Der große Wohnkomfort eines Caravans sorgt dann auf Reisen für die sprichwörtliche „Wohlfühl-Oase“!

 

Den Fendt Saphir 495 SFB haben wir mit Begeisterung vielen Besuchern gezeigt und erläutert.

Zwei Worte waren dabei immer wieder zu hören:

SCHÖNES  RAUMWUNDER!

 

Grüße an alle Fendt-Freunde!

Heribert und Wilma Maurenbrecher

 

Zum nächsten Tag