Abschlußbericht

 

Hallo Fendt-Freunde!

Die neunte Road-Tour ist vorbei und der kompakte Reise-Caravan, der Fendt Bianco Activ 465 SGE, hat richtig groß aufgetrumpft und einen neuen Besucherrekord erreicht.
Er hat die Herzen der Camper erreicht und sein neues Konzept ist überzeugend.

Auf allen Plätzen stand unser Bianco Activ im Mittelpunkt und die lobenden Worte erhielten wir von Fendt-Caravanern und auch von sehr vielen „Anderen“.
Unsere Gäste kamen aus allen 16 Bundesländern und aus mehreren europäischen Ländern.
Den Titel „Tour-Star“ bekam der Activ schon bei der ersten Station am Bodensee und am Ende der Road-Tour ist es schon fast ein Europatitel!

Vom Fendt Werk in Mertingen führte uns die Route an den Bodensee, dann zum Oberrhein, weiter an den Main und zum Finale ins niederbayerische Bäderdreieck!

Wir waren in reizvollen Regionen auf sehr guten Campingplätzen.

Die Stationen nun nacheinande

  • 1. Campingpark Gitzenweiler Hof in Lindau
  • 2. Camping Wirthshof in Markdorf
  • 3. DCC Campingpark in Kehl
  • 4. Ferienparadies Schwarzwälder Hof in Seelbach
  • 5. Campingplatz Ankergrund in Volkach
  • 6. Kur-Gutshof-Camping Arterhof in Bad Birnbach
  • 7. Kur- und Feriencamping Max 1 in Bad Füssing

Alle Campingplätze waren gute Gastgeber und dies ist ein ganz wichtiger Schritt zum Tour-Erfolg!
Dafür sagen wir allen Damen und Herren an der Rezeption herzlichen Dank!
Einladungen für weitere Präsentationen wurden uns bei der Abreise überreicht.

Bei der Road-Tour Herbst 2016 hatten wir einen echten „Tour-Star“ und die sieben Campingplätze waren dafür die perfekte Plattform.

Auch gutes Zubehör konnten wir den Besuchern zeigen und genau erläutern.
Dafür haben wir uns echt viel Zeit genommen.

  • AL-KO ATC, elektronische Schleuderbremse
  • Truma, XT Mover, elektrische Rangierhilfe
  • Truma, DuoControl
  • Thule, Markise
  • vollelektronische Sat-Antenne Maxview VuQube II
  • alphatronics Flachbildschirm
  • Isabella – Stühle, Tisch, Vorzeltteppich, Windblende passend für Fendt

 

Den großen Erfolg des Bianco Activ 465 SGE hätten wir in dieser Deutlichkeit nicht erwartet.
Unsere Besucher waren als erstes von der neuen Fendt-Tür beeindruckt, die jedem teuren Wohnmobil gut zu Gesicht stehen würde.
Ein kompakter Reise-Caravan mit erhöhten Einzelbetten, Küche, Bad und großem Kühlschrank, wie von Fendt gewohnt, dazu L-Sitzgruppe, Kleiderschrank, Sideboard und perfekt angebrachter Flachbildschirm.
Da waren etliche Besucher für einen Moment sprachlos, bevor sie sich voll des Lobes äußerten.

Auch bei der Möbelwelt, in Nabucco-Cherry, liegt Fendt goldrichtig auf Kurs.
Bei den zwei Stoffvarianten teilten sich unsere Besucher in unterschiedliche Lager.
Monza hatten wir dabei und Foggia wäre die etwas hellere Alternative gewesen.
Die großen Außenstauklappen mit dem großen Stauraum darunter erreichten eine echte 100 Prozent Zustimmung!

Obwohl die neue Heizung Truma Combi bei den Caravanern noch ziemlich unbekannt ist, verstanden die Zuhörer sofort das Potential dieser flexibel im Caravan einzubauenden Heizung. Der Siegeszug der Truma Combi wird nicht aufzuhalten sein und Fendt-Caravan ist mal wieder Vorreiter!

Die Fendt-Tour führt uns direkt zu den Campern auf die Campingplätze, weil dort die Informationen gefragt sind, ohne Verkaufsformular, immer auf Augenhöhe mit unseren Besuchern!

Nach der „Besucherstärksten Road-Tour Herbst 2016“ beginnen schon die Planungen für die Tour Frühjahr 2017.

Zum Gelingen tragen auch die Camping-Zeitungen bei:

  • Camping, Cars und Caravans
  • CARAVANING und die
  • DCC-Monatsausgabe vom Deutschen Campingclub

Die Zeitungen informieren gut und interessierte Leser besuchen dann unsere Präsentationen.

Bei den Stationen Kehl und Seelbach hat parallel zur Präsentation auch die Führerschein-Erweiterung auf 4,25 t stattgefunden. Führerschein-Besitzer mit Klasse B dürfen nur Gespanne bis zu einem Gesamtgewicht von 3,5 t fahren. Die Führerschein-Erweiterung auf 4,25 t kann als Tageskurs ohne Prüfung erlangt werden. 90 Prozent aller Gespanne dürfen dann mit der Führerschein Erweiterung gefahren werden.
Es wäre schön, wenn Hersteller und Händler die Führerschein-Erweiterung unterstützen würden. Bei Fendt-Caravan in Mertingen geschieht dies!
Wir halten das Angebot der Fahrschule Walter, B 96 Führerscheinkurse durchzuführen, für sehr wichtig und zukunftsweisend!

Für alle unsere Besucher gab es bei jeder Präsentation ein Gewinnspiel:
Fendt-Rucksack, Fendt-Sporttasche und Fendt-Kappe.

Bei einer Fendt-Präsentation geht es nicht nur um Daten und Fakten, hier treffen Camper zusammen und tauschen sich aus, die „Jungen“ lernen von den „Älteren“ und manchmal ist es umgekehrt!

Unser größter Dank gilt Fendt-Caravan, denn in Mertingen bekamen wir den „Tour-Auftrag“ und den „Tour-Star“ Bianco Activ 465 SGE zu treuen Händen!

Grüße von der Road-Tour Herbst 2016:

Der Herbst ist immer unsere beste Zeit
(frei nach Johann Wolfgang von Goethe)

Heribert und Wilma Maurenbrecher

 

Heribert.Maurenbrecher@t-online.de