Tagebuch 13. & 14. Oktober

 

Hallo Fendt-Freunde!

Nun haben wir auch die siebte und letzte Präsentation geschafft und beim Kur-Camping Max 1 in Bad Füssing konnten wir auch wieder ein Super-Ergebnis „einfahren“.
Schon bei der Ankunft beim Max 1 in Bad Füssing gab es eine sehr herzliche Begrüßung von „Chefin“ Doris Fuchs und den Damen der Rezeption. Wenn eine Präsentation so startet, dann kann sie nur erfolgreich werden.

Auch hier waren die Plakate sichtbar aufgehängt und die Camper waren von der Platzleitung gut informiert.
Unsere Besucher pilgerten einzeln, aber auch in Gruppen zum Bianco Activ 465 SGE und zahlreiche Gäste kamen von benachbarten Campingplätzen. Camper aus der Region besuchten uns ganz „ohne“ Wohnwagen oder Reisemobil.

 

In Camping-Zeitschriften und im Internet wurde im Vorfeld der Road-Tour berichtet. Als auch der Wettergott noch mitspielte, konnten wir am ersten Präsentationstag einen neuen Tages-Besucherrekord erreichen.
Nun sind Max 1, Arterhof und Hopfensee die erfolgreichsten Road-Tour-Stationen, alle „Drei“ auf Augenhöhe!
Nie und nimmer hätten wir damit gerechnet, aber die neue Bade- und Saunalandschaft ist bei den Gästen sehr beliebt und freie Stellplätze sind nun beim Max 1 Mangelware. Auch hier gab es die „Bademantel-Parade“, wie schon in vergangenen Berichten beschrieben.

Für unsere Präsentation sind gut gefüllte Campingplätze der richtige Nährboden und lange Warteschlangen vor unserem Bianco Activ 465 SGE dann die Folge. Die Sonne lachte vom Himmel, der Bianco strahlte und auch die Camper waren gut drauf.

 

Wie bei allen Stationen war auch hier die Neugierde groß und so mancher Besucher wäre fast in den Deichselkasten oder durch die Außenstauklappe unters Bett gekrochen.

Was unser Fendt Bianco Activ in den letzten Wochen so alles an „Prüfungen“ überstanden hat, toppt alle Dauertest-Erfahrungen in den Fachzeitschriften!

Unser Stellplatz lag für die Besucher günstig, direkt hinter der Schranke, vor dem Bade- und Saunaparadies. Auch vor dem Caravan hatten wir mit den Isabella-Produkten einen Volltreffer gelandet. Die Windblende wird für Fendt-Caravans passend geliefert, Vorzeltteppich, 6 Stühle und 2 Tische sorgten für ein freundliches und einladendes Bild. Die Stühle waren sehr begehrt, denn der Bianco Activ war ständig „überfüllt“ und so konnten sich unsere Besucher gut verteilen.

 

Auch die vollelektronische Sat-Antenne Maxview VuQube II wurde bestaunt und bewundert. Die kompakte Bauform und die unkomplizierte Bedienung sorgten bei manchen Campern für ein ungläubiges Lächeln. Über ein Jahr besitzen wir diese Antenne nun schon und haben die Maxview viele dutzendmal gestartet, sie hat uns nie im Stich gelassen.

Die technischen Daten lauten:

  • Maße (BxHxT): 47 x 34 x 43 cm
  • Gewicht: 3,5 kg
  • LNB: Twin Universal (für zwei Receiver)
  • Spannung: 12 V
  • Stromaufnahme (in Betrieb): 0,6 A
  • Drehwinkel: 380°
  • Frequenz: 10.70-12.75 GHz
  • 10 m Koax-Kabel, Bedienteil

 

Ein Camping-Nachbar, stolze 82 Jahre jung, ist seit 29 Jahren glücklicher Besitzer eines Fendt Diamant. Ganz interessiert kam unser freundlicher Fendt-Caravaner zum Bianco Activ und lies sich einen Reise-Caravan heutiger Prägung zeigen und erklären. Tief beeindruckt vom Ur-Ur-Urenkel seines 87er Diamant ging unser „Fendt-Freund“ wieder auf die andere Straßenseite zurück.

Die Besucherzahlen beim Camping Max 1 waren extrem hoch und wir haben uns über jeden Gast gefreut. Manchmal entstand der Eindruck, als käme jeder zweiter Besucher mit dem Fahrrad. Es war ein ständiges „Kommen und Gehen“ und wir hatten alle Hände voll zu tun.

 

Die Gesamtlänge des Bianco Activs von 7,03 m stieß bei den Campern auf großes Interesse. Besonders die Vielfahrer haben sich einen solchen kompakten Komfort-Caravan schon immer gewünscht.

Die hohen Betten, rückenfreundlich, riesiger Stauraum, L-Sitzgruppe und die von Fendt gewohnten Einbauten wie Küche, Bad, Kleiderschrank und großer Kühlschrank überzeugten. Eine perfekte Anordnung von Flachbildschirm und Sideboard lassen diesen Fendt zum mustergültigen Reise-Caravan werden.

 

Wie sagte uns ein Besucher:
„Mein Fendt ist noch jung an Jahren, aber diesen frischen Activ 465 SGE werde ich mir gönnen!“
Das hat uns gefallen, und die vielen Besucher waren für uns auch eine Bereicherung!

 

Grüße vom Campingplatz Max 1 in Bad Füssing!

Heribert und Wilma Maurenbrecher

 

Zum nächsten Tag

Heribert.Maurenbrecher@t-online.de