Tagebuch vom 23.09. und 25.09.2013

Hallo Fendt-Freunde,

nun ist auch schon die dritte Präsentation unserer Road-Tour vorbei. Wir waren auf dem Holiday Campingplatz in Leutasch auf 1130 m, hatten tolles Wetter, gutgelaunte Camper und viele Besucher in unserem Fendt Tendenza Performance. Auch zahlreiche Reisemobilisten fanden den Weg in unseren Caravan. Als wir das Performance-Paket erläuterten, wurden sie hellhörig. Wir nennen unseren Caravan mit diesem Paket: Wohnmobil ohne Führerhaus!

Zum Peformance-Paket gehören:

  • - Rangierhilfe TRUMA XT
  • - AL-KO ATC Trailer Control
  • - Dachmarkise Thule Omnistor
  • - Auflastung  (1700 kg zGG)
  • - Truma Duo-Control CS
  • - Fendt-Caravan-Schlafwelt
  • - Teakholz-Einlage für Duschwanne
  • - Soundpaket
  • - TV-Halter Sky
  • - Flachbildschirm  22“

 

Komfort und Sicherheit werden für die Reisecaravaner immer mehr zum Thema. Bei jeder Präsentation wird uns dies von den interessierten Campern bestätigt. 

Auch beim Holiday Camping Leutasch waren etliche Camper nur zur Besichtigung angereist. Sogar größere Distanzen waren für die Fendt-Interessierten kein Hindernis. Die Atmosphäre unserer Präsentation ist natürlich mit einem Messebesuch nicht vergleichbar. Einen bewohnten Caravan zu erläutern und kein Verkaufsformular vorgelegt zu bekommen, gefällt den Campern sehr. Mit diesen Vorinformationen wird dann der eine oder andere beim Händler anklopfen. Kommt es zum Kauf, hätte sich der Kreis von der Präsentation bis zum neuen Fendt-Caravan geschlossen.

Wie z.B. ein Besucher aus Innsbruck sich den Tendenza bis ins Detail angeschaut hat, dabei Dutzende Fragen stellte, die wir dann eine nach der anderen beantwortet haben. Dies hat uns schon an einen Caravan-Tester erinnert. Aber der Fendt hat standgehalten und wir auch! 

Auch beim Holiday Camping Leutasch waren etliche Camper nur zur Besichtigung angereist. Sogar größere Distanzen waren für die Fendt-Interessierten kein Hindernis. Die Atmosphäre unserer Präsentation ist natürlich mit einem Messebesuch nicht vergleichbar. Einen bewohnten Caravan zu erläutern und kein Verkaufsformular vorgelegt zu bekommen, gefällt den Campern sehr. Mit diesen Vorinformationen wird dann der eine oder andere beim Händler anklopfen. Kommt es zum Kauf, hätte sich der Kreis von der Präsentation bis zum neuen Fendt-Caravan geschlossen.

Wie z.B. ein Besucher aus Innsbruck sich den Tendenza bis ins Detail angeschaut hat, dabei Dutzende Fragen stellte, die wir dann eine nach der anderen beantwortet haben. Dies hat uns schon an einen Caravan-Tester erinnert. Aber der Fendt hat standgehalten und wir auch! 

Zwei nette Damen aus Füssen prüften unseren Tendenza auch auf Herz und Nieren. Es war eine sehr angenehme Begegnung, die wahrscheinlich beim Camping Hopfensee eine Fortsetzung erfährt. Wir würden uns freuen. Unser Auftrag heißt - zeigen, erläutern und Fragen beantworten!

Dann gab es noch sehr sympathische Besucher aus Israel. Mit der Sprache haperte es dabei etwas, aber trotzdem war die Verständigung gut und wortreich. Zwei Familien, mit insgesamt 5 Kindern, waren mit Reisemobilen unterwegs und zeigten großes Interesse an unserem Caravan. Schnell hatten die weit angereisten Israelis verstanden, dass ein Fendt-Caravan zu den Premium-Produkten zählt. Die Ausstrahlung vom Tendenza, die Ausstattung bis ins Detail und das Performance-Paket, konnte von unserem interessierten Besuch nur langsam aufgenommen und verarbeitet werden. Alles war den Israelis wichtig, auch der Kaufpreis, den sie mit erhobenem Daumen bejahten.

Die „Vielfalt“ unserer Besucher lässt keine Langeweile aufkommen. Jedes Präsentationsgespräch hat seinen eigenen Ablauf. Auf die unterschiedlichen Dialekte müssen wir uns immer wieder neu einstellen. Aber dies empfinden wir reizvoll und erfrischend.

Holiday Camping Leutasch liegt auf einem Hochplateau mit viel Sonne und guten Möglichkeiten für reichlich Urlaubsspaß und Erholung. Wie uns zahlreiche Camper erzählten, wählen sie diesen Campingplatz immer wieder aus, um Ruhe zu finden und sich in schöner Natur zu bewegen. Wer einen Campingplatz regelmäßig ansteuert, wird gute Gründe haben.

Als idealer Ausgangspunkt zum Wandern, Bergsteigen und Radfahren, im Winter zum Langlaufen und Skifahren, liegt Leutasch umgeben von mächtigen Bergen des Wetterstein- und Karwendelgebirges traumhaft schön.

Seefeld nach Süden und Mittenwald nach Norden sind schnell erreicht. Auch Innsbruck ist für eine Tagestour sehr zu empfehlen.

Der Campingplatz mit hohem Komfort, mit Schwimmbad und Sauna, auf 1130 m gelegen, im ruhigen Leutaschtal, was will ein Camper mehr.

Holiday Camping Leutasch hat uns wieder einmal begeistert!

Grüße von Wilma und Heribert Maurenbrecher

Heribert.Maurenbrecher@t-online.de